Suche

#weareenerep 💥🌱🙌🏻

#weareenerep 🙌🏻

Die nächste Mitarbeiterin die wir euch vorstellen dürfen ist Bianca 🙏 Seit November 2020 ist Bianca in unserem Team 🙌🏻🌱und im Bereich Förderabwicklungen, Abrechnungen, sowie organisatorischen Arbeiten eingesetzt 💻📌. Neben dem Studium für Wirtschaftsrecht interessiert sich Bianca sehr dafür umweltfreundlich durchs Leben zu gehen 😍🥰. Sie arbeitet engagiert, strukturiert und ist immer für eine Unterhaltung, um Neuigkeiten auszutauschen, zu haben 👂🧏🏻‍♀️ In ihrer Freizeit spielt sie erfolgreich Fußball ⚽ Es macht sehr viel Spaß mit Bianca gemeinsam zu arbeiten. ☀️🙌🏻

Wenn euch interessiert wie Biancas Arbeitstag aussieht und wie sie ihr Studium mit dem Beruf unter einen Hut bekommt, lest gerne hier weiter. 💯🖊




Wie sieht dein Aufgabengebiet und dein typischer Tagesablauf bei enerep aus?

Mein Aufgabengebiet bei enerep ist sehr vielfältig. Hauptsächlich beschäftige ich mich mit organisatorischen Arbeiten, Abrechnungen und Förderungen. Meine Arbeitszeiten sind auf die Vorlesungen meiner Universität abgestimmt und somit sehr unterschiedlich. Wenn ich ins Büro komme, wird meistens mit den KollegenInnen kurz getratscht und die Neuigkeiten ausgetauscht, empfangen werde ich immer mit guter Laune! Weiter geht’s dann in die Küche, dort hole ich mir ein Glas Wasser, an meinem Arbeitsplatz angekommen checke ich meine E-Mails. Meistens finde ich dort schon meine Todo-Liste, mit den Aufgaben für den Tag oder oft auch für die ganze Woche. Schritt für Schritt arbeite ich die Arbeitsaufträge ab. Wenn sich Fragen ergeben hat immer jemand ein offenes Ohr und Zeit um mir zu helfen. Oft werden Arbeiten auch gemeinsam erledigt, dabei wird mir viel erklärt und ich kann einiges Neues dazu lernen.

Hast du Meetings oder arbeitest du mehr mit den KollegInnen an Projekten?

Meetings habe ich in Bezug auf die Umweltarbeiten hin und wieder. Weitere Meetings sind die allgemeinen Büromeetings wie zum Beispiel das Jahresabschlussmeeting oder das Faschingsmeeting, solche Anlässe werden trotz Corona weiterhin (natürlich online) gefeiert.





Seit wann bist du bei enerep? Welche Ausbildung hast du?

Bei enerep bin ich seit November 2020. Ich habe vorher die HTL Ortweinschule im Bereich Bauwirtschaft abgeschlossen und studiere jetzt Wirtschaftsrecht für technische Berufe. Durch die Arbeit bei enerep kann ich sehr viel Neues für meinen weiteren Weg mitnehmen und bekomme einen guten Einblick in die Praxis.

Möchtest du noch etwas bestimmtes zwecks Umweltgedanken sagen? :)

Da ich versuche umweltbewusst durchs Leben zu gehen, freut es mich umso mehr in einem Büro arbeiten zu können in dem Nachhaltigkeit, Umwelt und Ressourcen von großer Bedeutung sind.

Was gefällt dir besonders an enerep?

Enerep gibt seinen ArbeitnehmerInnen einen großen Freiraum, denn die Arbeitszeiten können frei eingeteilt werden - das spielt einer Studentin wie mir besonders gut in die Karten. 😊

Auch das Arbeitsklima im Büro ist sehr gut, immer gibt es was zum Lachen und ich werde immer mit guter Laune empfangen. Besonders an enerep gefällt mir, dass jeder Mitarbeiter sehr geschätzt wird!





🙌🏻🌱🙃

83 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen