Suche
  • estbetreuung

#weareenerep 🙌🏻

Der nächste Kollege, den wir vorstellen möchten, ist Markus 🥳

Er ist leitender Projektmanager🙏🏻 und weiß alles über nachhaltige Energiesysteme 🙅🏼🌱

Markus ist der Erste den man bei uns im Büro in der Früh antrifft 🚴🏻‍♂️🏃🏽

für einen kurze Unterhaltung ist dabei meistens Zeit ☕️ bevor es weiter zur nächsten Baubesprechung geht 👷🏼‍♂️

Neben seiner Arbeit studiert Markus nebenberuflich an der Fachhochschule Campus02 🎓👏 und liebt starke Motoren 🚗💯



Der typische Tagesablauf von Markus:

Im Normalfall bin ich der Erste, der in der Früh die Tore des enerep`schen Office öffnet, für Frischluft

sorgt, und dann als erstes, einer der wichtigsten MitarbeiterInnen einen Besuch abstattet, der Kaffeemaschine!


Mit dem Kaffee in der Hand werden neben dem gut strukturierten Terminkalender die Emails und Anfragen gecheckt, und je nach Priorität in die Aufgabenliste aufgenommen, Arbeiten für die Techniker zur Umverteilung vorbereitet und auch etwaige allgemeine Fragen mit dem Controlling besprochen.


Ab auf die Baustelle; die geplanten Anlagen werden auf die richtige Auslegung und normgerechte Installation überprüft, und im Rahmen der Fertigstellung einer Abnahme- und Vollständigkeitsprüfung unterzogen. Aber auch während der Bauzeit gibt es ein sehr gutes Einvernehmen mit den verschiedensten Installationsunternehmen von EPU`s, KMU`s aber auch Konzernen. Dies bedarf oft einer Herausforderung und Fingerspitzengefühl in der Kommunikation, um Einklang zwischen den Ausführenden Unternehmen, der örtlichen Bauaufsicht und den Auftraggeberinnen und Auftraggebern zu schaffen.




"Ich lege höchsten Wert auf strukturierte Abläufe

und pflege eine offene und nachhaltige

Kommunikation und Arbeitsweise."



Neben meiner begleitenden Arbeit auf der Baustelle liegt mein Aufgabengebiet in der Planung, Ausschreibung und Vergabe von HKLS Projekten. Diese decken von Einfamilienhäusern, über Hotellerie- und Wohnbauanlagen, Bürogebäuden bis hin zu komplexen Industrieanlagen alle gängigen Bereiche dieser Branche ab.  


Neben Standardlösungen werden stets alternative Energiesysteme mit in Betracht bezogen und mit den Auftraggeberinnen und Auftraggebern besprochen. Durch eine Betrachtung der Wirtschaftlichkeit gepaart mit dem Aufzeigen diverser Förder-Möglichkeiten bilden diese Grundlagen eine perfekte Entscheidungsbasis und zeigen die vielen Möglichkeiten der Energieversorgung für das Heizen und dem Kühlen auf. Unsere Spezialisierung liegt hierbei an der Entwicklung von nachhaltigen Energiesystemen sowie der Bewusstseinsbildung für eine nachhaltigen Umgang zum Thema Energie.  Das ist unser Beitrag um mit unseren Impulsen und Gedanken an einer Verbesserung der Umwelt und Gesellschaft beizutragen.


Neben meiner anspruchsvollen und spannenden Arbeit, der ich mich seit mittlerweile über zehn Jahren widme, sitze ich an meinen Wochenenden auf der Schulbank. Ich studiere berufsbegleitend an der Campus02 Fachhochschule der Wirtschaft in Graz. Das dort erlernte wirtschaftliche Knowhow ergänzt perfekt das technische Wissen. Dadurch kann noch gezielter und nachhaltiger mit unseren Kunden gearbeitet werden. 🙌🏻



0 Ansichten
enerep shine.gif